Garten- und Landschaftsbau Gesche -Das ist Phillip Gesche-

Im Jahre 2006 absolvierte ich meine Ausbildung zum Gärtner Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.
In dieser wird man mit dem Wissen und den Fertigkeiten in den Grundpfeilern dieser Fachrichtung,
wie z.B. Erdarbeiten, Drän- und Versickerungsarbeiten, Verkehrswegebau gebundener und ungebundener Ausführung,
Maurerarbeiten, Natur- und Betonwerksteinarbeiten, vegetationstechnischer Arbeiten wie Pflanz-, Rasen- und Saatarbeiten,
dem Schutz von Bäumen, Pflanzenbeständen und Vegetationsflächen bei Baumaßnahmen, dem Spiel- und Sportplatzbau, der Entwicklungs- und Erhaltungspflege von Grünflächen und vielem, vielem mehr ausgestattet.

Danach hatte ich das Bedürfnis, mich zu spezifizieren und arbeitete im Botanischen Garten in Malta.
In dieser Zeit konnte ich meine Vorliebe für mediterrane Gärten entdecken und Kenntnisse über die Pflanzenkulturen erlangen.

Nach meinem Auslandsaufenthalt drückte ich nochmal zwei Jahre die Schulbank und erwarb den Meisterbrief.
In dieser Zeit konnte ich noch viel theoretisches Wissen erlangen, welches sich nicht immer zwingend mit der Praxis deckt. Des Weiteren erhielt ich den Ausbilderschein.

Praktische Erfahrungen konnte ich dann in verschieden Unternehmen sammeln. Wir erstellten Schwimmteiche, Rasen- und Grünflächen, Mauern und natürlich Pflasterflächen wie Wege, Plätze und Einfahrten. Ich musste feststellen, dass das Pflastern keinesfalls nur „Reinlegen“ von Steinen ist, sondern eine hohe Kunst und bin sehr dankbar dafür, dass ich diese von echten Pflastermeistern vermittelt bekam.

Vor zwei Jahren hab ich nun den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und langsam baut sich das Unternehmen auf. Bei Bedarf arbeite ich mit anderen Profis zusammen, komme aber auf kleineren Baustellen gut alleine zurecht. Gerne würde ich auch Sie als potenziellen Kunden gewinnen und von meinen Fähigkeiten überzeugen.